BOS FRIDAY WEEK: Feinkost und Geschenke zu Schnäppchenpreisen ergattern

BOS FRIDAY WEEK: Feinkost und Geschenke zu Schnäppchenpreisen ergattern

Inhalt:

Selbst kochen mit Spitzenprodukten: Für eine Woche gibt’s Trüffelprodukte, Kaviar und andere Delikatessen zu besonderen Preisen, versandkostenfrei ab 25 € – bei der BOS FRIDAY WEEK.

Anzeige. Der folgende Text stammt von BOS FOOD.


Die Idee des „Black Friday“ ist längst aus den USA nach Europa geschwappt und findet hier bereits seit einigen Jahren großen Anklang, nicht nur auf Seiten der Versand- und Warenhäuser, sondern auch auf Seiten der Kunden und Schnäppchenjäger.

Der Lebensmittelgroßhandel BOS FOOD, der seit nun mehr 30 Jahren wichtiger Partner der Sterne- und Spitzengastronomie ist, beliefert auch den Endverbraucher. Delikatessen und Feinkost online zu bestellen, findet besonders in diesem Jahr großen Anklang.

Selbst ist der Koch: Zuhause kochen ist wieder in

„Die Leute wollen wieder selbst kochen und das ganz entschlossen, mit Spitzenprodukten und guter Vorbereitung. Seitdem die Restaurants zwischendurch schließen mussten, wächst das Bewusstsein für die heimische Küche wieder. Besonders die fehlenden Weihnachtsmärkte in diesem Jahr animieren dazu, es sich mit leckeren Köstlichkeiten zuhause gemütlich zu machen. Unter unseren Kunden sind viele ambitionierte Hobbyköche, die neben ausgezeichnetem Handwerkszeug vor allem eines brauchen: Beste Zutaten“, so Geschäftsführer Ralf Bos.

Ein Trend, der dem Unternehmer gut gefällt: „Es ist nicht nur, dass ein Teil unseres Umsatzeinbruchs aufgrund geschlossener Gastronomien aufgefangen wird, es ist auch eine richtige und wichtige Entwicklung, in der sich die Leute das Kochen, Zubereiten und Essen wieder zu sich zurückholen. Es ist ein elementarer Teil unseres Lebens.“

Bos – nicht nur Unternehmer, sondern auch Lebemann und Botschafter des guten Geschmacks – kämpft an vielerlei Front für den Erhalt der Ess- und Küchenkultur. Auf seinem YouTube-Kanal nimmt er sich viel Zeit und erzählt über elementare Zutaten und Zubereitungen. In seinem Podcast „Gastro Survival Passionistas“ schlüpft er mit einem alten Freund und verschiedenen hochkarätigen Gästen in die Rolle des Gastronomen, versucht auf die Probleme dieser Branche in der jetzigen Zeit hinzuweisen.

Hunderte Angebote: Versandkostenfrei ab 25 €

Um den Trend des heimischen Kochens zu befeuern, veranstaltet die Firma BOS FOOD auch in diesem Jahr ihre „BOS FRIDAY WEEK“, in Anlehnung an die „Black-Friday-Week“ anderer bekannter Versandhäuser.

„Bei den Angeboten haben wir uns auch in diesem Jahr nicht lumpen lassen!“, versichert Bos. Trüffelprodukte, Kaviar und Co. finden sich in der langen Angebotsliste wieder, die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag über den Onlineshop (www.bosfood.de) freigeschaltet wird und dann eine Woche verfügbar ist.

Aber auch einfache Produkte in bester Qualität sowie Hardware und Bücher, lassen sich zu Schnäppchenpreisen ergattern.

„Wer noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk sucht, sollte unbedingt vorbeischauen!“, kommentiert Ralf Bos mit einem Augenzwinkern. Versandkostenfrei wird in diesem Jahr nämlich schon ab 25 € geliefert.

Über BOS FOOD

BOS FOOD ist Delikatessenhändler Nr. 1 in Deutschland, starker Partner für die Spitzengastronomie, den ambitionierten Hobbykoch, Genießer und Bonvivant. Das Unternehmen umfasst ein breit gefächertes Sortiment von über 16.000 verschiedenen Produkten. Lieferungen innerhalb Deutschlands erfolgen in der Regel am nächsten Werktag und ab 25 € Bestellwert kostenfrei. Bestellungen sind im BOS FOOD Onlineshop, vor Ort im Ladengeschäft in Meerbusch oder telefonisch möglich.

Fotos: Supermarktblog


Mehr Informationen über Sponsoring im Supermarktblog.

Blog-Unterstützer:innen können sich über Steady einloggen, um Support-Hinweise im Text auszublenden:

Archiv