Schön, dass Sie hier sind! Darf ich Sie um einen kleinen Gefallen bitten?

Das Supermarktblog berichtet kritisch über die Entwicklung des Lebensmitteleinzelhandels in Deutschland und erscheint unabhängig von großen Verlagen. Einnahmen aus Sponsoring und Werbung helfen mir, den Basisbetrieb zu sichern. Im Laufe der Zeit ist der Aufwand für das Projekt jedoch deutlich gestiegen. Für ausführliche Analysen und Hintergrundartikel investiere ich viel Zeit in eigene Recherchen. Deshalb können im Blog Texte erscheinen, die nicht ins Themenraster klassischer Medien passen müssen.

Die regelmäßige Unterstützung der Blog-Leser über Steady hilft mir dabei, diese Arbeit aufrecht zu erhalten.

Machen Sie mit? Geht schon ab 2 Euro im Monat und dauert nur eine Minute. Herzlichen Dank!

 

Die Pakete werden nicht richtig angezeigt?

Hier geht’s zur Supermarktblog-Seite bei Steady.

Wie funktioniert die Unterstützung?

Ganz einfach: Paket aussuchen, bei Steady registrieren und per Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal bezahlen.
Weitere Fragen? Hier stehen Antworten.

Kann ich wieder kündigen?

Jederzeit, jeweils zum Ablauf des gewählten Abo-Zeitraums bei Steady (MitgliedschaftenVerwalten)

Was ist Steady?

Steady ermöglicht Mitgliedschaften für Digitalprojekte und kümmert sich um die Verwaltung der Unterstützer-Abos und die Abrechnung der Beiträge. Inzwischen nutzen viele unabhängige Medienmacher den Dienst, der 2017 in Berlin gegründet wurde.

Sie sind schon Unterstützer?

Hier können Sie Ihren Account bei Steady verwalten.

Kann ich auch einmalig unterstützen?

Eine regelmäßige Unterstützung über Steady hilft mir sehr bei der Planbarkeit. Aber per PayPal ist es auch möglich, einmalig zu unterstützen. Bitte als Verwendungszweck „Supermarktblog“ angeben. (Leider kann ich dafür keine Rechnungen ausstellen.)