Rewe holt Today-Artikel zurück zu Rewe

Rewe holt Today-Artikel zurück zu Rewe

Partner und Sponsoren:

Today-Duschgels im Rewe-Supermarkt

Sechs Jahre ist es her, dass Rewe seine Drogerie-Eigenmarke „Today“ abgeschafft und durch Produkte mit dem roten Rewe-Logo ersetzt hat. Jetzt gibt es ein Comeback: In den Drogerie-Regalen vieler Rewe-Supermärkte stehen plötzlich wieder Today-Produkte, zum Beispiel die knallbunten „Limited Edition“-Duschgels „Sommerfrische“. Im Rewe-Online-Shop lassen sich bereits Today-Haarspray und Today-Cremseife bestellen.

Auf Nachfrage bestätigt ein Rewe-Sprecher:

„Today wird die klassischen Kosmetik- und Körperpflegeartikel der bisherigen Handelsmarken ja! und Rewe Qualitätsmarke ersetzen.“

In den kommenden Wochen werden in diesem Bereich zahlreiche Artikel umgestellt. Damit verabschiedet sich Rewe überraschend von der Zwei-Marken-Strategie im Drogerie-Regal. Eine schlechte Idee ist das nicht: Schon jetzt steht neben der ja!-Zahnpasta die der roten Rewe-Mittelmarke, beide kosten gleich viel – und kein Kunde versteht, was das soll.

Die Umstellung passt auch zum Relaunch der roten Mittelmarke, die seit einiger Zeit „Rewe Beste Wahl“ heißt und künftig offensichtlich Lebensmitteln vorbehalten bleiben soll. Dritte Schwerpunktmarke ist Vivess (für Schreibwaren, Küchenartikel und Krimskrams).

Das neue Today-Design, durch das viele Artikel im Regal deutlich zeitgemäßer aussehen als so manches klassische Markenprodukt, ist den Kunden des Rewe-Discounters Penny schon bekannt: Seitdem Penny nämlich mit neuem Konzept auf Kundenfang ist (siehe Supermarktblog) sind dort ebenfalls viele Drogerie-Artikel durch Today ersetzt worden, nämlich in der Kategorie pflegende Kosmetik. (Putzmittel und Toilettenpapier wurden zum Teil der neuen Hausmarke Penny zugeschlagen.)

Relauchte Today-Marke bei Penny

Warum der Aufwand? Eine einzelne Marke lässt sich in den Handzetteln viel konsequenter bewerben – vor allem im Vergleich zu vorher, als Penny-Drogerieprodukte – wie im Discount üblich – für Damen, Herren und Kinder unterschiedlich hießen. Jetzt lässt sich leicht variieren, indem aus dem Rasierschaum zum Beispiel „Today Men“ wird. (Das Prinzip kennen die meisten Kunden eh von Markenherstellern wie Nivea.)

Das Penny-Sortiment umfasst rund 80 Today-Produkte, heißt es bei Rewe. In den Supermärkten ist der Ersatz von 150 Drogerie-Artikeln geplant. Auf den Today-Produkten, die es jetzt bereits bei Rewe gibt, steht auch nicht (mehr) Penny als Markenabsender, sondern lediglich der Hinweis: „Hergestellt in Deutschland.“

Ohne Markenabsender: Today-Duschgel

Today ist damit die erste Eigenmarke des Rewe-Konzerns, die es sowohl im klassischen Supermarkt als auch im Discount zu kaufen gibt – ein weiteres Anzeichen dafür, wie sehr sich die beiden Konzepte annähern. Die umgebauten Penny-Filialen sehen schon jetzt sehr supermarktig aus und locken in Großstädten discountuntypisch mit langen Öffnungszeiten, zum Teil bis Mitternacht. Ob das allerdings die richtige Strategie ist, muss sich erst noch herausstellen.

Im Gespräch mit dem Supermarktblog erklärte Penny-Geschäftsführer Jan Kunath kürzlich: „Unsere Analysen zeigen, dass wir mit dem neuen Penny-Konzept die klassischen Supermärkte nicht kannibalisieren. Zumindest können wir bisher keinen entsprechenden Effekt messen.“

In Kürze öffnet eine weitere Kasse ...?
Nein, stop, dieser Artikel ist für Sie auch weiterhin kostenlos. Ihre Unterstützung hilft mir aber dabei, dass an dieser Stelle auch in Zukunft unabhängige und kritische Texte erscheinen können. Herzlichen Dank dafür! Jetzt unterstützen ⇢

Mit Dank an Supermarktblog-Leser Eric D.!

Fotos: Supermarktblog

In Kürze öffnet eine weitere Kasse ...?
Nein, stop, dieser Artikel ist für Sie auch weiterhin kostenlos. Ihre Unterstützung hilft mir aber dabei, dass an dieser Stelle auch in Zukunft unabhängige und kritische Texte erscheinen können. Herzlichen Dank dafür! Jetzt unterstützen ⇢
Kommentieren

12 Kommentare
  • „Auf den Today-Produkten, die es jetzt bereits bei Rewe gibt, steht auch nicht (mehr) Penny als Markenabsender, sondern lediglich der Hinweis: “Hergestellt in Deutschland.”“

    Dies ist nicht ganz richtig. Bei Einführung der Eigenmarke Today bei Penny wurde von vorne rein auf diese Formulierung verzichtet und der tatsächliche Hersteller aufgedruckt. Man könnte jetzt mit dem Gedanken spielen, dass man früher hätte Ahnen können, dass die Marke nicht nur bei Penny zur Verwendung kommt.

  • Ein Anmerkung zum Today Haarspray

    Today Haarspray habe ich immer sehr gerne benutzt. Dann kam Rewe Haarspray.
    Auch das war gut. Etwas Besseres habe ich bisher nicht gefunden. (Duft ok, kein Belag im Hals).
    Dann war seit August wieder Today Haarspray im Regal. Das war am Anfang auch gut, bis „Neuer Duft“ draufstand. Ja, der Duft ist anders, aber nicht neu. Es riecht nicht gut. Man bekommt einen Belag im Hals und der „neue Duft“ geht einem nicht mehr aus der Nase.
    Für nicht kommt Today Haarspray nicht mehr infrage.
    Schade!

  • Ich habe immer das Ja-Shampoo und das Rewe-Duschgel gekauft. Gerade das Rewe-Shampoo war eine relativ hochwertige Axe-Kopie. Die neuen Today-Produkte erreichen aber bei weitem nicht die Qualität der vorherigen Ja/Rewe-Produkte. Sowohl der Duft als auch die Konsistenz haben sich verschlechtert. Konsistenz in sofern, dass sowohl Shapoo als auch Duschgel dünnflüssiger geworden sind. Man braucht mehr um das gleiche Ergebnis zu erziehlen. Ich kaufe die Produkte nun wo anders. Gleiches gilt übrigens für die Zahnpasta. Schade eigendlich.

  • Hallo today!

    Ich habe immer die Today kosmetiktücher benutzt, auch, weil die Verpackung so nett aussah. Sieht sie an sich immer noch aus, jedoch der plötzlich so große Ausschnitt ist alles andere als schön. Seither kaufe ich lieber Nivea-Taschentücherboxen, diese haben nicht die Hässlichkeit einer Riesen großen Plastikfläche mit Schlitz! Meine Freundinnen sind übrigens deswegen auch umgestiegen. Ich verstehe das nicht, der Pappe-Anteil ist doch derselbe wie vorher, den musste ich dann wegwerfen. Der triftige Grund würde mich schon interessieren! Freundlichen Gruß E. Tcherepoff

  • Habe derzeit nach langem Suchen Penny today hand & nagelbalsam aloe vera entdeckt und jahrelang gekauft. Der Balsam war nicht nur preisgünstig, sondern auch ausgezeichnet: zog schnell ein, kein penetrant-überzogener ‚Duft‘, guter Pflegeeffekt. Seitdem das Logo erneuert wurde hat sich auch der Inhalt verändert: der ‚Duft‘ ist unerträglich penetrant geworden, jede, aber auch jede der neuen Sorten klebt regelrecht. Habe alle durchprobiert und sofort entsorgt. Nicht zu gebrauchen. Sehr schade! Werde mir etwas Neues suchen!

  • Vermisse das today-Shampoo „Frucht und Vitamin“ bei REWE in der Altmarktgalerie in Dresden. Benutzte das Produkt seit Jahren mit größter Zufriedenheit. Seit Monaten ist es aus dem Angebot. Schade.

  • Hallo, bis vor einiger Zeit gab es das med. Today Duschgel auch mit rotem Schraubverschluss, jetzt nur noch das mit dem Türkis-farbenen. Das mit dem roten Deckel kann ich seit ca. 1/2 Jahr in keiner Filiale mehr finden! Warum? Das hab ich geliebt, es war einfach sensationell. Kann ich irgendwo noch Restbestände davon aufkaufen?? Viele Grüße, Claudia Gerards

  • Ich vermisse die today Stückseife, nicht die Flüssigseife. Die war echt gut, Hersteller war Hirtler.
    Leider gibt es die auch sonst nirgends. Ich möchte die gern wieder haben!

  • Warum wird eigentlich immer an der Qualität gespart ? Es geht um die today-care Kosmetiktücher. Früher waren sie dreilagig und der Karton bunt bedruckt. Das war super! Seit diesem Jahr haben sie einfach mal eine Lage weggelassen(sehr schlecht) Der Karton immer noch schön bunt bedruckt(nicht erforderlich). Der Preis unverändert. Was soll das? Wenn das Portemonnaie noch nicht dick genug ist, dann behaltet doch die gute alte Qualität und macht die Dinger einfach 20 Cent teurer. Das Portemonnaie kann weiterhin wachsen aber der Kunde ist zufrieden. Schade, bestelle meine Tücher jetzt im Internet. MfG H. Bergemann

Archiv