Neue Standorte geplant: Tegut Quartier kommt auch nach Heidelberg und Stuttgart

Neue Standorte geplant: Tegut Quartier kommt auch nach Heidelberg und Stuttgart

Foto: Smb; Logo: Tegut
Inhalt:

Bislang gibt es erst drei Läden in Fulda und Frankfurt am Main; schon in Kürze will Tegut sein Sofortessen-fokussiertes Supermarktkonzept Quartier aber in Baden-Württemberg starten. Los geht’s nach Supermarktblog-Informationen am Neckar.

Partner:

Auf die Supermarktblog-Frage, ob und wo weitere Tegut-Quartier-Märkte eröffnen sollen, wollte Tegut vor zwei Wochen keine Auskunft geben. Klar ist aber, dass es die hessische Handelskette nun nach Baden-Württemberg zieht: Ein weiterer Tegut Quartier soll schon bald in der Heidelberger Innenstadt eröffnen. Für die neue Filiale in der Hauptstraße (45) werden derzeit Mitarbeiter:innen gesucht.

Die Lage in der Fußgängerzone entspricht am ehesten der des Fuldaer Pilotmarkts: Schließlich richtet sich Tegut mit Quartier vor allem an Kund:innen, die Mahlzeiten und Snacks für den Sofortverzehr kaufen wollen, bietet aber auch ein erweitertes Supermarktsortiment an; eine Eröffnung ist nach Supermarktblog-Informationen derzeit für Anfang August geplant.

In den zunächst noch zugeklebten Schaufenstern verspricht Tegut Heidelberger Passant:innen, dank Sandwiches, Salaten und frischen Backwaren zügig zum Lunch zu kommen: „Frisch, fertig, genießen!“

Quartier kommt auch nach Stuttgart

Der Standort ist auch deshalb interessant, weil er in unmittelbarer Nähe des ersten in Heidelberg eröffneten regulären Tegut-Supermarkts liegt – in gerade einmal 500 Metern Laufentfernung. Auf diese Weise kann Tegut testen, ob sich mit Quartier tatsächlich zusätzliche Kundschaft ansprechen lässt bzw. inwiefern sich die beiden Ladenformate womöglich gegenseitig in die Quere kommen. In Heidelberg ist Tegut mit seiner Expansion bislang nicht sonderlich vorangekommen: einen zweiten regulären Supermarkt gibt es in der Südstadt.

Außerdem zieht es Tegut mit seinem neuen Format noch weiter südlich. Auch in Stuttgart soll ein zentral gelegener Tegut Quartier-Markt eröffnen: im geplanten Kronprinz Carré am Rotebühlplatz (2-4), direkt in der Stuttgarter City. Das geplante Geschäftshaus befindet sich, nachdem die ursprüngliche Bebauung bereits im Januar 2021 abgerissen worden war, aber weiterhin im Bau.

„Wir bauen für Sie“: Tegut Quartier am Stuttgarter Rotebühlplatz; Foto: @dasniveau

Der sollte nach Medienberichten ursprünglich Ende 2022 / Anfang 2023 abgeschlossen sein. Die Eröffnung dürfte sich – angesichts des Zustands der Baustelle – aber noch weiter verzögern.

In Stuttgart soll Tegut Quartier laut „Stuttgarter Nachrichten“ Nachbar einer „Mischform aus Hotel und Business Apartments“ sowie Gastronomie werden. Das „Deal Magazin“ nennt die Staycity Aparthotels als weiteren Mieter.

Großes Verbesserungspotenzial

Nach eigener Darstellung ist Tegut Quartier „die Lösung“ für Kund:innen, „bei denen es in der Pause schnell gehen muss und trotzdem ausgewogen sein soll“; gekauft werden können „frische Trend-Gerichten und Snacks, die Sie direkt oder mit kurzer Zubereitungszeit, warm oder kalt, Zuhause, im Büro oder direkt vor Ort genießen können – als kleine Auszeit vom bewegten Alltag“ sowie wechselnde Mittagsgerichte.

Im Alltag entspricht die Realität aber nicht immer den wohlformulierten Versprechungen: Bei einem Supermarktblog-Besuch bei Tegut Quartier in der Frankfurter Innenstadt standen Kund:innen zu besten Mittagszeit vor leeren Convenience-Regalen, statt ausgewogener „Trend-Gerichte“ gab es kalorienreiche belegte Sandwiches, Leberkäs & Co., und auch die angekündigte „Wohlfühlatmosphäre“ der Filiale ließ stark zu wünschen übrig (siehe Supermarktblog).

Für künftige Quartier-Kund:innen in Heidelberg und Stuttgart (und die Handelskette selbst) ist zu hoffen, dass Tegut das dort besser hinbekommt.

Danke an Marcel!

Nachtrag, 30. August: Der August ist rum, Tegut Quartier in Heidelberg hat immer noch nicht eröffnet – die „RNZ“ hat sich sagen lassen, es könnte Januar 2024 werden.

Mehr zum Thema:

Kommentieren

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Eine Freischaltung erfolgt nur unter Angabe einer validen E-Mail-Adresse (die nicht veröffentlicht wird). Mehr Informationen.

2 Kommentare
Blog-Unterstützer:innen können sich über Steady einloggen, um Support-Hinweise und Werbung im Text auszublenden:

Archiv