Archiv

Amazon integriert Tegut als ersten Lebensmittel-Partner mit eigener „Storefront“ auf amazon.de
Amazon integriert Tegut als ersten Lebensmittel-Partner mit eigener „Storefront“ auf amazon.de
Tegut ist raus bei Prime Now und verfügt jetzt endgültig über eine eigene Präsenz im Amazon-Hauptangebot. Das macht auf den ersten Blick einen ganz guten Eindruck, kann aber weiterhin nur von wenigen Kund:innen genutzt werden ...
Weiterlesen …
Rewe kooperiert mit Flink: Das Zeitalter der Allianzen im Online-Lebensmittelhandel hat begonnen
Rewe kooperiert mit Flink: Das Zeitalter der Allianzen im Online-Lebensmittelhandel hat begonnen
Selbst große Handelsketten müssen einsehen, dass sie den (lange aktiv verhinderten) Online-Markt für Lebensmittel nicht alleine stemmen können. Kund:innen gewöhnen sich daran, über viele Kanäle einzukaufen. Um sich darauf einzustellen, wird es eine Vielzahl von Partnerschaften brauchen ...
Weiterlesen …
Zeitfenster-Lieferung weiter nur regional verfügbar: Getnow kommt nicht so recht in die Gänge
Zeitfenster-Lieferung weiter nur regional verfügbar: Getnow kommt nicht so recht in die Gänge
Fünf Monate nach dem Neustart liefert Getnow bislang nur in NRW frische Lebensmittel und verweist den Rest der Kundschaft auf den Paketservice. Doch der ist für viele keine gute Option. Als nächstes soll die eigene Zustellung in Berlin wieder aufgeschaltet werden ...
Weiterlesen …
Gorillas vs. Amazon Fresh – wer liefert ab?
Gorillas vs. Amazon Fresh – wer liefert ab?
Beide Lieferdienste wollen Kund:innen dabei helfen, für Supermarkt-Einkäufe nicht mehr Schlange stehen zu müssen. Doch wer ist der gefährlichere Herausforderer für Lidl, Edeka, Aldi & Co.? Eine Bestandsaufnahme ...
Weiterlesen …
Rewe, Penny, Budni & Co.: Warum sich Supermärkte und Discounter dieselben Eigenmarken teilen
Rewe, Penny, Budni & Co.: Warum sich Supermärkte und Discounter dieselben Eigenmarken teilen
Autos, Fahrräder, Bohrmaschinen, Wohnraum – alles wird heutzutage geteilt. Auch Handelsketten entdecken diesen Trend zunehmend für sich und entwickeln Eigenmarken, die überall ins Regal passen. Aber nicht immer ist dasselbe drin ...
Weiterlesen …
Aldi Süd und die Kooperation mit regionalen Bäckereien: Ausweitung der Backzone
Aldi Süd und die Kooperation mit regionalen Bäckereien: Ausweitung der Backzone
Um Kund:innen an die Backtheken zu locken, hat Aldi Süd alte Rivalen zu Kooperationspartnern gemacht und überlässt Bäckereien aus der Region einen Teil der Auslage. Manche sind skeptisch, wer stärker davon profitiert ...
Weiterlesen …
Tschüssi, Servus, Bye Bye: Amazon macht endgültig Schluss mit Prime Now
Tschüssi, Servus, Bye Bye: Amazon macht endgültig Schluss mit Prime Now
Nach Monaten des Übergangs bestätigt Amazon erstmals, dass der separate Schnelllieferdienst Prime Now zu Gunsten des Hauptangebots eingestellt wird – und zwar weltweit bis Ende des Jahres ...
Weiterlesen …
Amazon rät Prime-Now-Kund:innen: Kaufen Sie hier nicht mehr ein
Amazon rät Prime-Now-Kund:innen: Kaufen Sie hier nicht mehr ein
„Jetzt bei Amazon Fresh entdecken“, „Jetzt bei Amazon Fresh sparen“, „Jetzt bei Amazon Fresh bestellen“, „Jetzt bei Amazon Fresh verfügbar“: Die Tage von Prime Now scheinen gezählt. Doch Amazon veranstaltet weiter ein riesiges Markendurcheinander ...
Weiterlesen …
Die Explosion des deutschen Lebensmittel-Liefermarkts (und wie das alles weitergeht)
Die Explosion des deutschen Lebensmittel-Liefermarkts (und wie das alles weitergeht)
Edeka expandiert mit Picnic, Bringmeister schaltet mit Rockaway auf Angriff, Knuspr legt los. Aber das war noch längst nicht alles: Mit Uber, Wolt & Co. wird die Lieferung von Lebensmitteln hierzulande schon bald noch viel mehr Schwung bekommen. [Mit Update zu Delivery Hero.] ...
Weiterlesen …
Gorillas, Flink und warum die 30-Minuten-Zustellung das bessere Lieferversprechen wäre
Gorillas, Flink und warum die 30-Minuten-Zustellung das bessere Lieferversprechen wäre
Bislang richtet sich der Fokus der neuen Sofortlieferdienste für Lebensmittel auf maximale Schnelligkeit. Dabei hat das nicht nur für sie selbst, sondern auch für Kund:innen zahlreiche Nachteile – und könnte für die Start-ups schon bald zum Problem werden ...
Weiterlesen …
Blog-Unterstützer:innen können sich über Steady einloggen, um Support-Hinweise und Werbung im Text auszublenden:

Archiv