Dossier: Handelsmarken

Handelsmarken-Diversifizierung: dm verbrüdert sich für SEINZ mit Hornbach, Edeka dehnt Budni

Handelsmarken-Diversifizierung: dm verbrüdert sich für SEINZ mit Hornbach, Edeka dehnt Budni

Handelsketten werden zunehmend kreativer bei der Einführung neuer Produkte: Während Edeka sich eine neue Eigenmarke für Budni ausdenkt, wird SEINZ bei dm zum Baumarkt-Anhängsel. Und verkauft jetzt auch Hammer ...
Weiterlesen …
„Punktuelle Umstellung“: Reals Preiseinstieg TiP muss Platz machen für Jeden Tag

„Punktuelle Umstellung“: Reals Preiseinstieg TiP muss Platz machen für Jeden Tag

Über 100 Real-Märkte sollen in den kommenden Monaten von Kaufland und Edeka übernommen werden. In den verbleibenden Filialen müssen sich Kund:innen derweil bei manchen Produkten an eine neue Marke im Preiseinstieg gewöhnen ...
Weiterlesen …
Weißes Grunddesign verschwindet: Rewe positioniert seine Sparmarke ja! neu

Weißes Grunddesign verschwindet: Rewe positioniert seine Sparmarke ja! neu

Schlicht verpackt, leicht wiedererkennbar, vor allem aber: günstig. So lautete über Jahrzehnte hinweg der Erfolgsdreisatz der Eigenmarken im Preiseinstieg der Supermärkte. Rewe macht jetzt Schluss damit ...
Weiterlesen …
Mehr Orientierung, weniger Rangewanze: dm justiert bei SEINZ nach

Mehr Orientierung, weniger Rangewanze: dm justiert bei SEINZ nach

Ein Jahr nach der Einführung des Regals für Männerpflege-Produkte versucht dm, für mehr Orientierung im Laden zu sorgen und erklärt jetzt besser, wo die Artikel zu finden sind ...
Weiterlesen …
Ein Jahr Männertrennung im Drogeriemarkt: Wie sich dm mit SEINZ verirrt

Ein Jahr Männertrennung im Drogeriemarkt: Wie sich dm mit SEINZ verirrt

Seit einem Jahr bündelt dm in deutschen Filialen Produkte für Männer in einem separaten Regal unter der Dachmarke „SEINZ“. Das ist weder elegant noch praktisch. Hat sich der Drogeriemarktführer mit seiner Initiative verkalkuliert? ...
Weiterlesen …
Wutrede deluxe zur Genussgaukelei im Discount: Tiefgefriert euch doch selbst!

Wutrede deluxe zur Genussgaukelei im Discount: Tiefgefriert euch doch selbst!

Regelmäßig vor den Feiertagen fluten die Discounter Kühltheken und Aktionsregale mit Artikeln, die als „Deluxe“ und „Gourmet“ verkleidet besondere Genüsse versprechen – und die niemand vermisst, sobald endlich alle Restposten abverkauft sind ...
Weiterlesen …
Kaufland erklärt seine „neue“ Mittelmarke K-Favourites (aber vielleicht noch nicht gut genug)

Kaufland erklärt seine „neue“ Mittelmarke K-Favourites (aber vielleicht noch nicht gut genug)

Kaufland wirbt erstmals groß für seine neue Mittelmarke K-Favourites, und das wird auch höchste Zeit – schließlich stehen die ersten Produkte bereits seit ziemlich genau einem Jahr in den (Kühl-)Regalen ...
Weiterlesen …
Aldi führt sein Bio-Sortiment in Nord und Süd unter gemeinsamer Eigenmarke zusammen

Aldi führt sein Bio-Sortiment in Nord und Süd unter gemeinsamer Eigenmarke zusammen

Aldi-Kund:innen sollen Bio-Artikel künftig bundesweit unter der einheitlichen Marke „GUT bio“ kaufen können. Eine Abgrenzung von Schneekoppe ist bislang offensichtlich nicht geplant ...
Weiterlesen …
Der Berg ruft: Warum Aldi Schneekoppe retten muss, um sich endlich ein schärferes Bio-Profil zuzulegen

Der Berg ruft: Warum Aldi Schneekoppe retten muss, um sich endlich ein schärferes Bio-Profil zuzulegen

Aldi will Kundinnen und Kunden mit mehr Bio in die Läden locken. Dafür braucht der Discounter Glaubwürdigkeit. Der östrerreichische Ableger Hofer macht vor, wie das funktionieren könnte ...
Weiterlesen …
Markenführungskompetenz bei Edeka – oder: Buddy Netto holt Papa Joe’s vom Ketchup-Regal ins Tiefkühlasyl

Markenführungskompetenz bei Edeka – oder: Buddy Netto holt Papa Joe’s vom Ketchup-Regal ins Tiefkühlasyl

Edeka verträgt sich wieder mit Kraft Heinz und Netto (ohne Hund) bringt derweil eigene Papa-Joe’s-Produkte in die Läden. Die aber völlig anders aussehen als die bei Edeka. Warum? ...
Weiterlesen …
Na endlich: Rewe trägt in Berlin den Pop-up-Store-Trend zu Grabe

Na endlich: Rewe trägt in Berlin den Pop-up-Store-Trend zu Grabe

ja!-Produkte sind günstig. Für diese Botschaft mietet Rewe in Berlin extra eine eigene Ladenfläche an – und versäumt die Chance, dort wenigstens die Vielfalt des ganzen Eigenmarkensortiments sichtbar zu machen ...
Weiterlesen …
Discount-Eigenmarken: Aldi stoppt „täglich GUT“, Netto (mit Hund) macht Bio, Kochboxen-Evolution bei Lidl

Discount-Eigenmarken: Aldi stoppt „täglich GUT“, Netto (mit Hund) macht Bio, Kochboxen-Evolution bei Lidl

Falls Sie sich auch schon gefragt haben, wo die Grenze der anhaltenden Versupermarktung im deutschen Discount liegen wird – die Antwort steht jetzt fest: im untersten Regalfach ...
Weiterlesen …
K-Favourites ist da: Jede Woche eine neue Kaufland-Eigenmarke?

K-Favourites ist da: Jede Woche eine neue Kaufland-Eigenmarke?

Quasi im Wochentakt erweitert Kaufland derzeit sein Sortiment um neue Eigenmarken und orientiert sich damit immer stärker an der Markenstrategie klassischer Supermärkte ...
Weiterlesen …
Lidl, Netto (ohne Hund) und der große Discounter-Ganzjahresfasching

Lidl, Netto (ohne Hund) und der große Discounter-Ganzjahresfasching

Mit großer Begeisterung verfolgt Netto (ohne Hund), wie Konkurrent Lidl sich und seine Produkte inszeniert – und paust das dann einfach für die eigene Werbung ab ...
Weiterlesen …
Sofortessen-Gestümper bei Kaufland und Lidl: Snack lass nach!

Sofortessen-Gestümper bei Kaufland und Lidl: Snack lass nach!

Wer sein Lunch im Discounter besorgt, musste bei Kaufland und Lidl lange Zeit endlose Kühlregalreihen nach geeigneten Snacks durchforsten. Das ändert sich gerade. Aber nicht nur zum Besseren ...
Weiterlesen …
Neuer Schwung fürs Eigenmarken-Regal! Von „Rewe Ready“ bis „K-Favourites“

Neuer Schwung fürs Eigenmarken-Regal! Von „Rewe Ready“ bis „K-Favourites“

Eigenmarken gewinnen für die großen deutschen Handelsketten zunehmend an wirtschaftlicher Bedeutung. Entsprechend wächst auch das Bemühen der Konzerne, ihre Sortimente zu modernisieren und zu erweitern ...
Weiterlesen …
Die große Entschnörkelung: Mittelmarken verabschieden sich vom Einheits-Design

Die große Entschnörkelung: Mittelmarken verabschieden sich vom Einheits-Design

Viele europäische Handelsketten verzichten auf einheitliche Designs für ihre Mittelmarken, um sich mit mehr Individualität vom Discount abzuheben. Auch Rewe folgt diesem Prinzip mit „Beste Wahl“ ...
Weiterlesen …
Neue Eigenmarke: Aldi Süd tauft seine günstigsten Produkte „täglich GUT“

Neue Eigenmarke: Aldi Süd tauft seine günstigsten Produkte „täglich GUT“

Aldi Süd testet erstmals eine Dachmarke im Preiseinstieg und verkauft Produkte Warengruppen-übergreifend unter dem Namen „täglich GUT“. Vorbild dafür dürfte u.a. die erfolgreiche Markenstrategie in Großbritannien sein ...
Weiterlesen …
Bringt Amazon seine Lebensmittel-Marke Whole Foods auch nach Deutschland?

Bringt Amazon seine Lebensmittel-Marke Whole Foods auch nach Deutschland?

Bislang ist Amazons Lebensmittelhändler Whole Foods nur in den USA, Kanada und Großbritannien aktiv. Offensichtlich schließt der Konzern aus Seattle aber auch Aktivitäten in anderen europäischen Ländern nicht aus ...
Weiterlesen …
Lidl stoppt den Verkauf von Lebensmitteln im Online-Shop – und schadet sich damit selbst

Lidl stoppt den Verkauf von Lebensmitteln im Online-Shop – und schadet sich damit selbst

Lidl macht online einen weiteren Schritt zurück und bietet künftig im eigenen Shop keine haltbaren Lebensmittel mehr zum Verkauf. Damit beraubt sich der Discounter auch der Möglichkeit, sein Produktsortiment weiterzuentwickeln ...
Weiterlesen …
Eigenmarken schmecken „gleich gut“? Lidl verirrt sich mit seiner Schwarzweiß-Kampagne in den Fußnoten

Eigenmarken schmecken „gleich gut“? Lidl verirrt sich mit seiner Schwarzweiß-Kampagne in den Fußnoten

Lidl setzt seine Schwarzweiß-Markenkampagne fort und ärgert etablierte Hersteller mit der Behauptung, die günstigeren Eigenmarken schmeckten den Kunden genauso gut wie die teuren Vorbilder ...
Weiterlesen …
Rewe im Testmodus: „deli am Markt“ kommt auch auf kleinen Flächen, wechselnde Designs für „Beste Wahl“

Rewe im Testmodus: „deli am Markt“ kommt auch auf kleinen Flächen, wechselnde Designs für „Beste Wahl“

Rewe baut sein „deli am Markt“ inzwischen auch in Läden, die eigentlich nicht viel Platz zu verschenken haben. Und scheint sich von einem einheitlichen Design für die Eigenmarke „Beste Wahl“ zu verabschieden ...
Weiterlesen …
Rewe renoviert „Beste Wahl“ und streicht „Feine Welt“ den Resturlaub

Rewe renoviert „Beste Wahl“ und streicht „Feine Welt“ den Resturlaub

Die eine zieht’s künftig nicht mehr so sehr in die Ferne, die andere hat sich von der Discount-Schwester inspirieren lassen: Rewe verpasst zwei seiner Eigenmarken neue Designs ...
Weiterlesen …