Dossier: Lebensmittel-Lieferdienste

Multimarkenstrategie mit Fresh, Go, Whole Foods: So will Amazon zum Schwergewicht im Lebensmittelhandel werden

Multimarkenstrategie mit Fresh, Go, Whole Foods: So will Amazon zum Schwergewicht im Lebensmittelhandel werden

Die Erweiterung von Amazon Fresh vom Lieferdienst zur stationären Ladenkette im US-Markt steht nach Medienberichten kurz bevor. Der Konzern baut sich eine Supermarkt-Familie mit mehreren Marken auf ...
Weiterlesen …
Start in Südhessen: Amazon und Tegut kooperieren für Lebensmittel-Sofortlieferung mit Prime Now

Start in Südhessen: Amazon und Tegut kooperieren für Lebensmittel-Sofortlieferung mit Prime Now

Vier Jahre nach dem Start in Berlin und München weitet Amazon das Liefergebiet seines Schnelllieferdiensts Prime Now auf den Raum Darmstadt und den Süden Frankfurts aus. Tegut hilft ...
Weiterlesen …
Größerer Lieferradius, lokaleres Sortiment: Gorillas erweitert die Lebensmittel-Blitzlieferung in Berlin

Größerer Lieferradius, lokaleres Sortiment: Gorillas erweitert die Lebensmittel-Blitzlieferung in Berlin

Im Supermarktblog-Gespräch verrät Gorillas-Gründer Kağan Sümer, wie das Berliner Start-up den Lebensmittel-Blitzeinkauf in der Großstadt vereinfachen will ...
Weiterlesen …
Zeitfenster nur noch kurzfristig? Wie sich Amazon zunehmend auf die Sofortlieferung von Lebensmitteln konzentriert

Zeitfenster nur noch kurzfristig? Wie sich Amazon zunehmend auf die Sofortlieferung von Lebensmitteln konzentriert

Selbst einkaufen? An die Tür geliefert kriegen? Im Laden abholen? Amazon setzt zunehmend darauf, dass die Mehrheit der Kund:innen ihre Lebensmittel am selben Tag haben will, ohne lange vorauszuplanen ...
Weiterlesen …
Der rollende Supermarkt: Gorillas verspricht die 10-Minuten-Lebensmittel-Lieferung in Berlin

Der rollende Supermarkt: Gorillas verspricht die 10-Minuten-Lebensmittel-Lieferung in Berlin

Artikel des täglichen Bedarfs, auswählbar per App, sofort nachhause gebracht: So will Gorillas in Berlin Kund:innen aus dem klassischen Supermarkt herauslocken ...
Weiterlesen …
Von 25 auf 35 Euro: Picnic erklärt die Erhöhung seines Mindestbestellwerts

Von 25 auf 35 Euro: Picnic erklärt die Erhöhung seines Mindestbestellwerts

Erstmals seit dem Start im Jahr 2015 hat der Online-Liefersupermarkt im April eine größere Änderung an seinem Modell vorgenommen. Deutschland-Chef Frederic Knaudt erklärt, was dahinter steckt ...
Weiterlesen …
Liefer-Lebensmittel: Warum Liefery für seine Handelspartner künftig auch einkaufen gehen will

Liefer-Lebensmittel: Warum Liefery für seine Handelspartner künftig auch einkaufen gehen will

Alle wollen plötzlich Lebensmittel im Netz bestellen. Der Logistikdienstleister Liefery plant deshalb, die Kommissionierung von Produkten auf Wunsch seiner Auftraggeber gleich mit zu übernehmen ...
Weiterlesen …
Pilotprojekt: Getnow testet bundesweiten Lebensmittel-Versand per DHL-Paket

Pilotprojekt: Getnow testet bundesweiten Lebensmittel-Versand per DHL-Paket

Bislang liefert Getnow frische Lebensmittel in großen Städten per Kurier. Jetzt will das Start-up auch Kund:innen versorgen, die weiter von den eigenen Logistik-Standorten entfernt wohnen – per Paket ...
Weiterlesen …
Rewe, Bringmeister, Picnic, Amazon Fresh: So funktionieren die Lebensmittel-Lieferdienste im Corona-Modus

Rewe, Bringmeister, Picnic, Amazon Fresh: So funktionieren die Lebensmittel-Lieferdienste im Corona-Modus

Warum sind nicht mehr Lieferzeitfenster verfügbar? Wie helfen Einkaufs-Einschränkungen dabei, mehr Kund:innen zu beliefern? Und profitieren die Dienste wirklich von der jetzigen Krise? Die Antworten: ...
Weiterlesen …
Einlass-Beschränkung, Kassenschutz, Grundbedarf-Boxen: Wie Corona den Einkauf im Supermarkt verändert

Einlass-Beschränkung, Kassenschutz, Grundbedarf-Boxen: Wie Corona den Einkauf im Supermarkt verändert

Langsam sickert die Erkenntnis durch, dass der Alltag beim Lebensmittel-Einkaufen in den kommenden Wochen ein völlig anderer sein wird als wir das bislang gewohnt waren. Eine Übersicht der Änderungen ...
Weiterlesen …
Wie Amazons neue Supermarktkette in Los Angeles aussieht und warum Whole-Foods-Cafés zu Lagerflächen werden

Wie Amazons neue Supermarktkette in Los Angeles aussieht und warum Whole-Foods-Cafés zu Lagerflächen werden

Um seine Versprechen für die Sofortlieferung frischer Lebensmittel einzuhalten, braucht Amazon in Whole-Foods-Filialen mehr Platz und schafft deshalb Cafés ab. In seinem neuen Supermarkt-Format baut der Konzern stattdessen automatisierte Microfulfillment-Lösungen mit ein ...
Weiterlesen …
Amazon Fresh senkt Monatsgebühren auch für deutsche Kunden und bietet erstmals Einzellieferungen ohne Abo

Amazon Fresh senkt Monatsgebühren auch für deutsche Kunden und bietet erstmals Einzellieferungen ohne Abo

Amazon strukturiert seinen Lebensmittel-Lieferdienst Fresh auch in Deutschland um und will für mehr Flexibilität beim Bestellen sorgen. In erster Linie sinken die Monatsgebühren. Zudem lässt sich Fresh auch ohne Abo ausprobieren ...
Weiterlesen …
Neue Struktur fürs US-Lebensmittelgeschäft: Macht Amazon seinen Lieferdienst Fresh zur stationären Supermarktkette?

Neue Struktur fürs US-Lebensmittelgeschäft: Macht Amazon seinen Lieferdienst Fresh zur stationären Supermarktkette?

Amazon ordnet sein Lebensmittelgeschäft in den USA neu, um künftig besser auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Kundengruppen in Großstädten und am Stadtrand einzugehen ...
Weiterlesen …
DHL ist raus: Amazon  Fresh stellt frische Lebensmittel auch in Deutschland selbst zu

DHL ist raus: Amazon Fresh stellt frische Lebensmittel auch in Deutschland selbst zu

Mehr als zwei Jahre nach dem Deutschland-Start vollzieht Amazon eine strategische Kehrtwende bei seinem Lebensmittel-Lieferdienst Fresh – vermutlich: gezwungenermaßen ...
Weiterlesen …
Carrefour, Jumbo, Morrisons – europäische Supermärkte sind sich einig: Lebensmittel-Lieferungen werden richtig wichtig

Carrefour, Jumbo, Morrisons – europäische Supermärkte sind sich einig: Lebensmittel-Lieferungen werden richtig wichtig

Im europäischen Handel mit online bestellten Lebensmitteln ist einiges in Bewegung – nur die deutschen Handelsketten tun sich weiter schwer mit Innovationen ...
Weiterlesen …
Zwei Jahre nach dem Start: Die sieben bemerkenswertesten Probleme von Amazon Fresh in Deutschland

Zwei Jahre nach dem Start: Die sieben bemerkenswertesten Probleme von Amazon Fresh in Deutschland

Amazons Lebensmittel-Lieferdienst punktet mit Flexibilität, Service und pünktlicher Zustellung. Mit der kontinuierlichen Anpassung an die Kundenbedürfnisse tut sich Fresh aber immer noch erstaunlich schwer ...
Weiterlesen …
Amazon Fresh liefert frische Lebensmittel derzeit nur morgens und abends an den Stadtrand

Amazon Fresh liefert frische Lebensmittel derzeit nur morgens und abends an den Stadtrand

Zwei Jahre nach dem Start hat Amazon die Zustelloptionen für manche Kundinnen und Kunden seines Lebensmittel-Lieferdiensts Fresh deutlich eingeschränkt ...
Weiterlesen …
Was der Zusammenschluss von M&S und Ocado für den britischen Lebensmittelhandel bedeutet – und für den deutschen

Was der Zusammenschluss von M&S und Ocado für den britischen Lebensmittelhandel bedeutet – und für den deutschen

In Großbritannien kombinieren M&S und Ocado ihre Stärken, um im Online-Lebensmittelhandel zu wachsen. Was können deutsche Händler davon lernen? ...
Weiterlesen …
Wie funktioniert Getnow – und wer steckt dahinter?

Wie funktioniert Getnow – und wer steckt dahinter?

Der Markt für Lieferlebensmittel ist in Deutschland immer noch ein zartes Pflänzchen. Und das Start-up Getnow bewirbt sich derzeit öffentlich als Wachstumsbeschleuniger. Wie man dabei Geld verdienen möchte, verrät das Unternehmen derzeit nicht ...
Weiterlesen …
Warum Fenebergs Vollbremsung mit Freshfoods für Edeka die ideale Gelegenheit ist, „Bringmeister direkt“ zu starten

Warum Fenebergs Vollbremsung mit Freshfoods für Edeka die ideale Gelegenheit ist, „Bringmeister direkt“ zu starten

Der Allgäuer Lebensmitteleinzelhändler Feneberg stellt seinen Münchner Lieferdienst Freshfoods ein und lotst die Kunden zum Partner Bringmeister. War's das schon? ...
Weiterlesen …